Antigone 2.0 Logo




Roman Rehor

Kreon alias Roman RehorRoman Rehor studiert Philosophie und Theaterwissenschaft an der Freien Universität Berlin.

Roman entdeckte durch seinen synchronsprechenden Vater schon früh eine Leidenschaft für Stimme und Sprechen. Als Sprecher war er in diversen Tonstudios zu Gast. Auch auf der Bühne fühlt sich der Student wohl, und hat schon in verschiedenen Musical- und Theaterproduktionen – zuletzt Stephen Sondheims „Company“ – mitgewirkt.

Roman übernimmt folgende Aufgaben:

  • Die Rolle des Kreon in Antigone 2.0
  • Stimmtraining
  • Grafikdesign

Kontakt

Fanpost an roman @ antigone20 . de

Mehr von Roman

Weitere Fotos von Roman
Alle Beiträge von Roman zeigen

Kommentare

Kommentar von fan#1
Zeit: 21. August 2007, 14:44:51

Nachdem ich eben erst deine verführerische Stimme genießen durfte und jetzt deine lustvoll-aufregenden Fotos anschaue – besonders das, auf dem du ein brünstiges Schwein nachahmst – kann ich nur sagen: Ich will ein Kind von dir, Roman! 😀

Kommentar von Roman
Zeit: 21. August 2007, 15:34:55

Allerliebst.

Kommentar von Der Bote
Zeit: 23. August 2007, 19:38:33

Jaja, wenn man solche Freunde hat… *g*

Kommentar von fan #2
Zeit: 31. August 2007, 17:58:51

Die ganze GBO hält ihren Atem an! Roman Rehor nimmt an einen neuen Schauspiel Teil! Schon seit dem unglaublichen Erfolg des „Company“ Musicals, in welchem dieser Mann seine atemberaubenden und professionellen schauspielerischen Talente wiedermal zum Vorschein brachte, verfolgt die GBO den Weg und den Erfolg dieses aufgehenden Sternes am Himmel der internationalen Theaters. Wird Roman Rehor es auch diesmal schaffen? Wird er die physischen, sowie die psychischen Belastungen der langen und pausenlosen Proben ohne bleibende Schäden überstehen?
Fragen über Fragen!

Vergiss aber nicht für mich auch zwei Karten zu reservieren !! ALTER…Freund:-)

Kommentar von Der Bote
Zeit: 01. September 2007, 13:27:23

Immer diese anonymen Kommentare… 😉

Kommentar von Roman
Zeit: 01. September 2007, 16:44:39

Natürlich, mein junger Padawan! 😉

Kommentar von alter Mann
Zeit: 11. September 2007, 06:57:23

Hui!
Du hast ne Adresse für Fanpost? Ich bin froh wenn ich überhaupt mal ne E-Mail kriege und dann ist es meistens eine von dieses „get bigger breasts in two days“ oder „enlarge your penis now“.
Also das ist ja hier alles reichlich durchdacht und scheint organisiert zu laufen, wünsche euch viel Erfolg dabei, jedoch würd ich mir ne buntere Website wünschen… alles so grau in grau hier….

Möge dein erstes Kind männlich sein.

Kommentar von Amanda
Zeit: 21. September 2007, 16:07:28

Hey Roman. Was searching for you and here you are. Telling from the photo you haven’t changed much. I see this is a page for your dedicated fans.. You did tell me your plan was for global domination, is this all part of the grand scheme?

Much love,

Amanda.

Kommentar von Debureau
Zeit: 28. Mai 2008, 22:40:39

Habe mir heute auf dem Linuxtag in Berlin die Aufführung von Antigone 2.0 angesehen und war begeistert. Man braucht zwar eine Weile um sich in die dort verwandte Sprache zu denken, doch wenn man diese Hürde genommen hat, kommt das restliche Verständnis von ganz allein.
Von der das Stück dominierenden Rolle Kreon bin ich auch begeistert. Man merkt direkt die Professionalität die Roman von seinem Vater mitbekommen hat. Meine Hochachtung. Und attraktiv ist der Mensch auch noch. Ach ja, und Du Max warst natürlich auch Klasse.
War schön Dich endlich mal auf der Bühne zu sehen, nachdem Du mir ja schon so viel über dieses Stück erzählt hast und mich mehr als einmal dazu eingeladen hast es zu besuchen, freue ich mich, dass es nun endlich geklappt hat.

In diesem Sinne, macht weiter so und vielleicht sieht man ja bald von Euch noch das eine oder andere klassische Drama, oder vielleicht auch mal eine Komödie.

Viel Erfolg weiterhin!!!

Kommentar abgeben