Antigone 2.0 Logo




Annika Packmor

Annika Packmor (geb. 1986) studiert Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft und Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Freien Universität Berlin.

Sie spielte in Stuttgart in Sketchen, Schultheatern und Jugendgottesdiensten mit. Nach der guten Fee in Cinderella und der Rolle einer jungen Nonne in einem Theater in Kanada ist „Eurydice“ in Antigone 2.0 nach vielen Jahren wieder die erste Rolle in einer größeren Inszenierung. Journalimus und Öffentlichkeitsarbeit ist ihr Traum-Berufsfeld und Antigone 2.0 eine unschlagbare Möglichkeit, Erfahrung zu sammeln.

Kontakt

Annika übernimmt mehrere Aufgaben:

  • Die Rolle der Eurydice in Antigone 2.0, die Rollen von Tiresias/Fred und Liftofos in Ödipedia (Fanpost an annika @ antigone20 . de)
  • Pressearbeit (presse @ antigone20 . de)
  • Dramaturgie Ödipedia

Mehr von Annika

Weitere Fotos von Annika
Alle Beiträge von Annika zeigen

Kommentare

Kommentar von Benedict
Zeit: 14. Juni 2008, 12:33:19

Sag mal Annika, wo kommt denn das affengeile tolle neue Bild von dir her, das nichtmal ich bekommen habe?

Kommentar von Annika
Zeit: 14. Juni 2008, 14:18:39

Danke für dieses Kompliment, auch wenn es durch deine Ausdrucksweise nicht sofort als ein solches zu verstehen ist 😉 Das Foto ist hervorgegangen aus einem privaten Fotoshooting mit Björn. Nachdem jetzt ein neues Projekt ansteht, dachte ich, ich kann das alte Bild endlich mal ersetzen, mit dem ich mich nie wirklich identifizieren wollte…

Kommentar von Benedict
Zeit: 14. Juni 2008, 14:38:06

Vielleicht sollten wir auch die anderen Portraitfotos mit Bildern von Fotoshootings ersetzen.

Kommentar von Alessa
Zeit: 15. Juni 2008, 14:40:26

Ja. Bitte. Ich mach die Portraitfotos auch heller. Oder lass uns ganz andere Bilder nehmen…?

Kommentar von Annika
Zeit: 15. Juni 2008, 15:31:47

Ja!! Neue Fotos! Aber vielleicht sollten wir damit warten, bis das neue Team steht? Oder gibt es dann zwei Seiten: Antigone2.0 im Gesamten und Oedipedia, die Produktion?

Kommentar von Benedict
Zeit: 15. Juni 2008, 15:53:54

Ich meinte jetzt, z. B. Bilder vom Friedhofsshooting (Mandy mit den Rosen, Stefan als Denker, Max unter der Glocke), vom Industrieruinenshooting (Alessa am Fenster) oder sogar Aufführungsfotos (Roman im Ahnenfeld) zu verwenden.

Kommentar von Alessa
Zeit: 15. Juni 2008, 16:07:51

Klingt gut. Soll ich?

Kommentar von Boris Sebastian Gürtler
Zeit: 08. Januar 2009, 23:24:03

Hey Annika, interessante Seite,
sowie Projekte + schöne Fotos (.O: !

Und auch hier wieder welche mit
diesem enthusiastischen Gesichtsausdruck
der schon unser gemeinsames Sylvesterbild
zum ausdrucksstarken Highlight
meines Prosit-2oo9-Albums machte c.O;

Kommentar von Annika
Zeit: 10. Januar 2009, 11:47:05

Tja, so nah liegen meine volle Konzentration und der strafend-ernsthafte Blick Tiresias beeinander 😉

Kommentar von Roberto MasterChiller
Zeit: 07. April 2009, 00:20:58

high annika,

erinnerst du dich?

m85, weisse schokolade mit crisp, …

schön das ich dich hier gefunden hab, jetzt bist du am zug.. 😀

Kommentar abgeben