Antigone 2.0 Logo




Sponsoring

Unser Angebot – Sie können nur gewinnen!

Vier AsseWürden Sie Ihr Produkt oder Ihre Firma gerne auf einer Plattform bewerben, die sich außerhalb von klassischen Kommunikationsmedien bewegt? Legen Sie Wert darauf, dass man sich auf Dauer an Ihre Werbung erinnert? Soll Ihre Firma in einem positiven Licht gesehen werden? Dann haben wir das passende Angebot für Sie!

  • Werbung in Bühnen- und Zuschauerraum!
  • Werbung im Programmheft
  • Werbung im Blog – Mehrere Artikel über Ihre Firma bzw. Produkte!
  • Virales Marketing: Wir erzählen Ihr Engagement weiter!
  • Ihr Logo auf unserer Homepage

Kosten – Nutzen

Eine Frage, die Sie sich sicherlich stellen, lautet „Lohnt es sich, Geld auszugeben, um eine Theaterproduktion zu unterstützen, die naturgemäß weniger Personen erreichen kann, als es ein Werbespot oder eine Anzeige in den Printmedien tut?“

Unsere Antwort: Ja!

  • Stärkeres Involvement des Zuschauers (im Gegensatz zum flüchtigen Betrachten einer „gewöhnlichen“ Anzeige, oder dem Zappen bei einem Werbespot)
  • Positives Image für Ihr Unternehmen, Kulturförderung genießt ein hohes Ansehen
  • Außergewöhnlich gutes Kosten-Nutzen-Verhältnis: Bereits bei geringen Sponsoringsummen werden sich langfristige Effekte einstellen!

Zur näheren Erläuterung haben wir einen informativen und unterhaltsamen Comic gestaltet, den Sie online lesen oder herunterladen können.

Wir freuen uns darauf, im persönlichen Gespräch, per E-Mail oder telefonisch gemeinsam mit Ihnen Konditionen auszuhandeln, die gleichzeitig eine optimale Werbewirkung garantieren und Ihrem Budget entgegenkommen.

Kontakt

Sponsoringakquise
Benedict Roeser

E-Mail: sponsoring@antigone20.de

Sponsoren vergangener Produktionen

Förderer des Festivals AntikEkstase

MHZ

MHZ. Wir gestalten Sonnenlicht.

MHZ – kurz für „Mechanischer Hachtel Zug“ ist ein international tätiges Unternehmen und DER Ansprechpartner für Dekoration und Sonnenschutz. Zur Produktpalette gehören unter anderem Vorhangschienen, Vorhangstangen, Rollos, Raffrollos, Jalousien, Plisseevorhänge, Markisen, Beschattungen und komplette Multifunktionsanlagen. Alle Produkte werden je nach Kundenwunsch maßgefertigt.

nachtkritik.de

nachtkritik.de bietet Theaterkritiken bereits am Folgetag der Premiere, 9.00 morgens, zusammen mit einer Übersicht weiterer Kritiken aus Feuilletons verschiedener regionaler und überregionaler Zeitungen. Das Projekt befreit dabei die Theaterkritik aus ihrer „Einbahnstraße“: Ganz im Sinne des Web 2.0 können Besucher der Seite die Kritiken kommentieren und ggf. eine andere Sicht darlegen. Anders als die meisten Blogs, die Theaterkritiken veröffentlichen, werden die Rezensionen auf nachtkritik.de allerdings von professionellen Journalisten verfasst.

Shirtsfun Thiergart

Shirtsfun Thiergart

Shirtsfun Thiergart ist die erste Wahl, wenn es darum geht, in Berlin Textilien oder KFZ bedrucken zu lassen. Der Onlinehändler für Privatleute, Sport- oder Businesskunden bietet alles rund um den professionellen Druck an. Shirtsfun stellt uns unsere Antigone 2.0 T-Shirts zur Verfügung – neben Shirts gibt es allerdings von Berufskleidung über Mützen bis zu Krawatten eine riesige Produktpalette – reinschauen lohnt sich.

Ein Koffer in Berlin – Die Ferienwohnung am Schloss Charlottenburg

Ein Koffer in Berlin - Die Ferienwohnung am Schloss Charlottenburg

Die komplett neu renovierte Ferienwohnung der ATA GbR liegt direkt am Schloss Charlottenburg. Sie ist per Bus und S-Bahn zu erreichen und für Messebesucher, Schlossbegeisterte, aber auch Kreative und alle anderen Berlintouristen interessant. Die Wohnung überzeugt durch außergewöhnliche Ausstattung, hervorragenden Service und niedrige Preise. Doppelbett und Ausziehcouch bieten bequem Platz für vier Personen, die vollständig ausgestattete Küche ist bereits bei Ihrer Ankunft mit Grundnahrungsmitteln und Getränken bestückt.

Celebration

Das Logo von Celebration
Es gilt bei Celebration, Zuschauer und Darsteller in einem Theaterfest zu „vereinen“. Die Ziele, die sich hierLeben mit Celebration gesetzt hat, gehen in die gleiche Richtung wie unsere Ziele mit Ödipedia: Großartige Unterhaltung, für jeden etwas dabei, Wechselspiel zwischen Schauspielern und Publikum. Dabei kommt auch Figurentheater und natürlich Livemusik zum Einsatz. Das Avantgarde-Musical von Tom Jones und Harvey Schmidt stammt von 1969 – hierLeben wird die Show allerdings „von ihrem Staub befrei[en]„, neuer Glanz, neue Ideen kommen auf die Bühne. Die Premiere findet am 27.03.2009 im Kulturhaus Spandau statt. Weitere Termine.

GetDigital.eu

getDigital.de

Das Projekt der Stern & Schatz GbR ist „Your Geek Stuff Supplier“. Im Gegensatz zu den meisten Mitbewerbern sitzt getDigital in Deutschland und glänzt mit einer außergewöhnlich breiten Produktpalette und hervorragendem Service. Zum Sortiment gehört neben Bekleidung (von T-Shirts über Unterwäsche bis zur Krawatte) auch „Geek Stuff“, wie zum Beispiel die leuchtende Badeente und der Kaffeetassenwärmer für den USB-Anschluss.

Kommentare

Kommentar von Susanne Eigner
Zeit: 17. Juli 2007, 20:43:27

Find ich gut. Liebe Grüße „i“

Was braucht ihr für Sachspenden??? Grüße an alle die kenne oder nicht!

Kommentar von Benedict Roeser
Zeit: 19. Juli 2007, 13:10:41

Sachspenden werden hauptsächlich für den Bühnenbau benötigt. Wir benötigen unter anderem 100 Netzwerkkabel, Länge 4 Meter; Styroporscheiben, Gips, 10 Bürostühle; Ausleihe von mindestens 15 baugleichen Notebooks mit WLAN; usw. usf.
Weitere Informationen gibt es gerne auf Anfrage bei sponsoring@antigone20.de
Vielen Dank für die Grüße! :-)

Kommentar von Roman
Zeit: 02. Oktober 2007, 17:43:12

Ich darf unsere PR-Abteilung zur Ersinnung dieses außergewöhnlichen Sponsoring-Programms beglückwünschen; allerdings fühle ich mich, als würden wir hier Kreditkarten in verschiedenen Ausführungen verkaufen.
Wir können jede Unterstützung gut gebrauchen – wie das vonstatten gehen soll, klärt man doch sicher auch heute noch ganz herkömmlich: über ein nettes Gespräch.
Oder „da ich so alt an Jahren bin“, lebe ich womöglich im Gestern?

Kommentar von Benedict Roeser
Zeit: 02. Oktober 2007, 18:55:32

Das Sponsoring-Programm stammt nicht von der PR-Abteilung, sondern von mir.
Die verschiedenen Stufen zeigen nur exemplarisch, was möglich ist, selbstverständlich empfehle ich ebenfalls ein ausführliches persönliches Gespräch.

Kommentar von bode
Zeit: 04. Dezember 2007, 18:52:08

ich finde es wunderbar, wenn theater unterstützung bekommt und unternehmen die kreative kunst des schauspiels schätzen. im gegensatz zu den heutigen aktuellen lockmitteln des konsumierens und kaufens und informationsanimierens. die neuesten produkte sind immer wieder neu und nur wer eines dieser produkte besitzt ist in. doch wer sich mit kunst beschäftigt und davon auch noch leben will, ist out. das kunst mit geistiger bildung zu tun hat und die flexibilität des denkens fördert, wird kaum beachtet. ja, auch wir zwei schauspieler bewegen uns auf diesem feld der theaterkunst. auch wir würden uns freuen, wenn wir unterstützung für unsere projekte bekämen.

Kommentar von Leo
Zeit: 23. November 2009, 21:57:44

Klingt ja interessant. In welchem rahmen bewegen sich die Preise denn ganz ungefähr?

Kommentar abgeben