Antigone 2.0 Logo




Kategorie: Verschiedenes

Schneller laufen

15. April 2012 (12:55:35) | Verschiedenes | Von: Benedict

Unsere antike Botin Alessa (Bild links, zum Vergrößern anklicken) spricht in ihrer Szene vom „schneller laufen“, es gibt da nämlich einen ganz entscheidenden Satz zu in Sophokles Aias, der sie sehr fasziniert. Gestern fiel dieser Satz nicht so häufig auf der Bühne, wie manchmal sonst, aber das hat überhaupt nichts gemacht: Wir hatten eine sehr schöne Aufführung, die auch den Zuschauern, glaube ich, wieder viel Freude gemacht hat. Leider waren nicht besonders viele Leute da, je mehr desto besser nicht nur für unsere Geldbeutel, sondern vor allem auch für die Atmosphäre, die sich zwischen Schauspielern und Publikum bildet.

Mehr »

Vom Geplanten und vom Ungeplanten

14. April 2012 (13:55:50) | Verschiedenes | Von: Benedict

Eine Frage, die sich bei Ajax//Don Quichotte immer wieder stellt ist: Was hiervon ist geplant? Was ungeplant? Was spontan und improvisiert, was von langer Hand vorbereitet? Die Antwort wird vielleicht einige überraschen: Zwar haben wir Strukturen und grobe Abläufe ausführlich geprobt, aber die allermeisten Szenen sind improvisiert, die wenigsten Schauspieler haben einen Text. Und selbst in Szenen, wo der Text gemeinsam erarbeitet oder von mir vorgegeben wurde, wird teilweise improvisiert. Unser „Textbuch“ ist in Schriftgröße 12 inkl. zahlreicher darin vermerkter Regieanweisungen nur etwas über drei Seiten lang. Für eine 70minütige Aufführung. Absolut festgelegt sind eigentlich nur zwei Szenen, die von Lisa und die von Julian. Wobei letzterer gestern ein bisschen „abgekürzt“ hatte, sodass ich den fehlenden Text dem Publikum im Anschluss an die Aufführung vorgelesen habe. Soll ja keiner sagen, er hätte für sein Geld nicht den kompletten Ajax//Don Quichotte erhalten!

Mehr »

Es werde Licht!

14. November 2011 (12:32:38) | Verschiedenes | Von: Benedict

Alessa bei der technischen Einrichtung im Theater im Schokohof:

Reservierung nicht vergessen!

14. November 2011 (07:28:24) | Verschiedenes | Von: Benedict

Nicht vergessen: Karten für Ajax//Don Quichotte vorbestellen! Unter 030 4410009 und unter ticket@tisch2009.de können Eintrittskarten vorbestellt werden, hier nochmal die Aufführungstermine:

  • 17.11.2011, 20:00 Uhr (Premiere)
  • 18.11.2011, 20:00 Uhr
  • 19.11.2011, 20:00 Uhr
  • 20.11.2011, 20:00 Uhr

Mehr »

Brotfabrik im Umbaurausch

01. Juni 2010 (09:46:14) | Verschiedenes | Von: Benedict

Bühnenraum der Brotfabrik mit Kubus aus Folie, dahinter BaumstammFür „Der Rausch des Dionysos“ am Donnerstag wird überall in der Brotfabrik gebaut und geprobt. Wir können es alle kaum noch erwarten. :-)

Hier ein paar Fotos der ersten Umbauten.

Mehr »

Was hat das denn mit Antike zu tun?

28. Mai 2010 (14:28:31) | Verschiedenes | Von: Benedict

Die meisten Veranstaltungen unseres Festivals haben einen eindeutigen Bezug zur Antike. Bei zwei Programmpunkten werde ich allerdings immer wieder gefragt: „Was hat das denn mit Antike zu tun?“ – Es geht um den Film „Come un uomo sulla terra“ und das Buch „Bilal“.

Wir hatten zwei Gründe, die Veranstaltungen in unser Programm aufzunehmen. Einerseits stellen sie thematisch eine perfekte Ergänzung zu „nach – AUFBRUCH AUS TROJA – denken“ dar, einer Lesung mit Film, bei der antike Mythologie mit heutigen Flüchtlingsschicksalen verknüpft wird. Diese thematischen Zusammenhänge sind mir im Programm sehr wichtig, da sie dem interessierten Zuschauer die Möglichkeit bieten, tiefer in die Materie einzusteigen. Ein weiteres Beispiel hierfür ist „Der gute König Ödipus“ und der Vortrag „Hatte Ödipus einen Ödipuskomplex“.

Andererseits ist das Thema der beiden Veranstaltungen – Asylsuche – eines, welches gerade in der griechischen Antike unter dem Begriff „Hikesie“ von großer Bedeutung war. Mehr »