Antigone 2.0 Logo




Premierentag!

17. November 2011 (11:48:05) | Proben | Von: Benedict

Nach dem etwas wirren Blogeintrag von Lisa (im Bild links, ja ich bin kein guter Fotograf) gestern, schreibe ich mal wieder ein paar Zeilen. Gestern haben wir die Generalprobe hinter uns gebracht, alle waren etwas nervös, am Schluss dann allerdings davon überzeugt, dass die Aufführungen gut laufen werden. Wir haben unser dreiköpfiges Testpublikum ein wenig verwirrt und eingeschüchtert und ändern daher noch ein Detail, welches etwas problematisch war.

Ansonsten war es eine ganz normale Generalprobe: Eine Person hat ihr Kostüm zu Hause liegen lassen, eine weitere zum ersten Mal ihren Text vergessen. Zwei Personen beschlossen einfach mal so, den Ablauf ein wenig zu ändern, jemand der das bisher nie getan hat, sprach ausschließlich mit Mikrofon, zwei Personen beschlossen ihre Szene an die einzige Stelle auf der Bühne zu verlegen, die nicht im Licht lag und ich selbst habe sowohl den Anfang verbockt, als auch ein Stückchen in der Mitte. Erstaunlicherweise handelt es sich ausschließlich um Stellen, die sonst gut geklappt haben und das werden sie ja auch ab heute wieder, und angeblich muss eine Generalprobe ja so ablaufen…

Heute ist also der Premierentag und während viele Unbeteiligte davon ausgehen, dass die Aufführungstage extrem stressig werden, ist es eher die Woche kurz davor, die einen an den Rand des Wahnsinns treibt. Auf meinem Aufgabenzettel für heute stehen so wichtige Dinge wie „Den Im-Foyer-Bitte-Nicht-Rauchen-Zettel ankleben“ oder „Pizza für Premierenparty bestellen“ und vieleviele weitere Kleinigkeiten, von denen jede einzelne in vermutlich weniger als fünf Minuten erledigt werden kann. Aber weil der Zettel so voll ist, denkt man sich halt, es wäre sinnvoll schon um halb zwölf im Theater zu sein. Und schreibt dann diesen Blogeintrag.

Im Bild rechts – um noch ein paar weitere Zeilen zu füllen – ist Alessa, der antike Bote unserer Aufführungen, zu sehen, ebenfalls ein Foto von der Generalprobe. Jaja, ich weiß, die Fotos sind alle sehr dunkel, ich kann die Helligkeit an der Kamera noch nicht so richtig einstellen…

So, genug von mir, bleibt nur noch zu sagen: Kommt alle zu den Aufführungen! Es wird wirklich großartig! Heute, Morgen, Samstag und Sonntag, jeweils 20:00 Uhr im Theater im Schokohof. Unter 030 4410009 und unter ticket@tisch2009.de können Eintrittskarten vorbestellt werden.

Kommentare

Kommentar von Lisa
Zeit: 17. November 2011, 12:18:55

Ich finde das nicht in Ordnung wie ich und mein Blogeintrag hier als wirr bezeichnet werden, ich glaube es besser wenn ich aussteige, Beni! 😉

Kommentar von carla
Zeit: 17. November 2011, 12:38:34

toi toi toi euch allen und viel spaß für eure grandiose premiere heute abend!
liebe grüße!

Kommentar von Benedict
Zeit: 17. November 2011, 16:39:32

Hui! :-) Dir nochmal vielen Dank für die Unterstützung bei der Probenarbeit, Carla!

Kommentar abgeben