Antigone 2.0 Logo




Videos, Dramaturgische Arbeit, Pferde und Überlastung

09. Mai 2011 (10:52:39) | Proben | Von: Benedict

Mittlerweile hat ein zweites Vortreffen stattgefunden, indem wir präzisiert haben, was wir bei Ajax // Don Quichotte tun werden und warum. Auch von diesem zweiten Treffen haben wir ein Video gedreht, ist auch schon geschnitten und wird in Kürze verbloggt. Wie mythologische Riesen überwuchert uns die Arbeitslast und wir werden weniger unserem Anspruch der totalen Transparenz gerecht, evtl. wird es Zeit für einen Social Media Praktikanten. Ich schweife ab. Jedenfalls kann ich bereits sagen, dass das zweite Video deutlich klarer, ernsthafter und direkter ist (und auch kürzer!) und wir natürlich auch auf Kritik, die es teilweise bzgl. des ersten Videos gab eingehen.

Nach dem zweiten Vortreffen hat auch unsere dramaturgische Arbeit begonnen. Zwei dramaturgische Treffen, am 23. April und am 07. Mai haben stattgefunden (siehe Foto links). Unsere Schauspieler sind sich ihres individuellen Bezugs zum Thema klar geworden und auch mir hat die dramaturgische Arbeit einen weiteren Energieschub gegeben. So viel möchte ich schonmal verraten: Ein Pferd wird eine entscheidende Rolle in unserer Inszenierung geben, in zwei Wochen gehts morgens früh raus um uns dem Anschauungsobjekt zu widmen. :-)

Kommentar abgeben