Antigone 2.0 Logo




Improworkshop geht in die zweite Runde

19. Januar 2011 (15:29:04) | Veranstaltungshinweise | Von: Benedict

Nach dem sehr erfolgreichen Improworkshop im Oktober letzten Jahres geht dieser in die zweite Runde. Wer sich für Improtheater interessiert, sollte auf jeden Fall dabei sein. Einsteiger sind gleichermaßen willkommen, wie Fortgeschrittene! Termin ist diesmal Samstag, der 05.02.2011. Geleitet wird der Workshop wieder vom ganz großartigen und wundervollen Stefan. Stefan ist ein alter Impro-Hase, wie erwähnt bereits seit Jahren im Bereich Improtheater aktiv und spielt bei der Gruppe „Spontius & Spielatus“ mit.

Thematischer Fokus des Workshops: „Die Grundregeln von Impro. Impro ist freie Kreativität – und trotzdem gibts Regeln? Das passt zusammen? Die Antwort lautet: Ja. Und um das zu erfahren, werden wir uns gemeinsam den Regeln einzeln spielerisch annähern.“

Der Workshop dauert 5 Stunden, von 11.00 bis 16.00 Uhr und findet im Theaterhaus Mitte (Anfahrt) statt. Die Kosten liegen bei gerade Mal 15 € pro Person. Man sollte in bequemer Kleidung erscheinen, etwas zu trinken (und wenn man nicht verhungern möchte auch etwas zu knabbern) mitbringen. Zur Anmeldung genügt eine E-Mail oder anderweitige Kontaktaufnahme an Stefan, der mir sagte, dass nur noch wenige Plätze frei seien.

Kommentare

Kommentar von Schlafmütze
Zeit: 21. Januar 2011, 22:48:26

OK, der letzte Beitrag (Oktober) ist ja schon ein Weilchen her… Vielleicht hättest du in der Zwischenzeit ein bisschen „improvisieren“ sollen? 😉

Kommentar abgeben