Antigone 2.0 Logo




Wir haben Geburtstag! Alles Gute Antigone 2.0!

21. Juni 2009 (14:12:11) | Neuigkeiten | Von: Benedict

GeburtstagsgeschenkeWir haben mal wieder Geburtstag! Vor zwei Jahren ist das Blog und kurz darauf die Theatergruppe Antigone 2.0 entstanden. Ich freue mich, dass unserer krasse Herde mehr und mehr gewachsen ist und das ganze schon ein zweites Jahr überlebt hat.

Im Blog gibt es mittlerweile 427 Beiträge, 91 Seiten (hauptsächlich Probenberichte) und ca. 962 Kommentare. Herzlichen Dank nochmal an alle Zuschauer, Kommentatoren, Sponsoren und Partner, sowie an die vielen Leute die bei der stART.Hilfe für uns abgestimmt haben! Ohne Leute wie euch alle, würde sich die Arbeit unserer Gruppe nicht lohnen – oder sie wäre zumindest erheblich schwerer.

Die Gruppe hat im Verlauf des vergangenen Jahres hauptsächlich an der Inszenierung Ödipedia gearbeitet, die sieben Mal aufgeführt wurde. Aktuell machen wir erstmal Pause. Die nächste Inszenierung, die mit uns in Verbindung steht sind die „Beamerbrooks“, die derzeit von Schülern der Thomas-Mann-Oberschule geprobt werden und Antigone 2.0-Technologie und -Ideen einsetzt.

Zum Geburtstag freue ich mich über viele Geschenke: Eure Ideen zu Zuschauerinteraktion im Dunstkreis des Themenbereichs „Zeigen und Verbergen“. Beispiele wären, unsere Lamellenvorhänge von Zuschauern bedienen zu lassen, statt von Mitarbeitern. Oder wie schon angesprochen, in einem dunklen Raum zu spielen und dem Publikum Taschenlampen in die Hand zu geben. Ich freue mich über viele weitere Ideen, wie man gemeinsam mit Publikum und Schauspielern gewisse Dinge zeigen, andere verbergen kann. Schreibt sie einfach in die Kommentare, oder per Mail. Die beste Idee bekommt eine Kleinigkeit als Preis von mir, ich muss mir aber noch etwas ausdenken. 😉

Kommentare

Kommentar von Monika Roeser
Zeit: 21. Juni 2009, 15:53:06

Happy birthday Antigone2.0 ! Zwei Jahre und schon „so groß“! Gut gemacht, weiterhin viel Erfolg

Monika

Kommentar von Roman
Zeit: 22. Juni 2009, 11:37:28

Happy birthday to meee, happy birthday to youuuu, happy birthday to us aahaaall.

Kommentar von Annika
Zeit: 23. Juni 2009, 09:51:21

Ist das nicht ein Grund zu Feiern? Und ein Grund, einen Verein zu gründen…? 😉

Kommentar abgeben