Antigone 2.0 Logo




Werbung! Aber gute oder: Das ist doch total Impro!

28. Januar 2009 (23:30:25) | Veranstaltungshinweise | Von: Stefan

So, hier folgt nun die Werbung, man kann sie lesen oder auch nicht 😉

Ich bin ja noch in einer anderen Theatergruppe, einer Improvisationstheatergruppe namens „Spontius und Spielatus“ und wir treten mal wieder auf. Diesen Freitag um 21 Uhr ist es soweit – in der Werkstatt in der Emser Str. 124 (eine kuschlige Bar in der Nähe von S+U Neukölln).  Eintritt ist frei. Weitere Infos unter www.spielatus.de

sus_plakatwerkstatt-neukoel1

Nach unserem tollen Auftritt zum Nacht-und Nebel-Festival wurde dort nämlich mehrmals angefragt, ob und wann wir wiederkommen – und was will man als Künstler mehr? Darum kehren wir zurück und rocken das Haus noch einmal.

Aber für die Neulinge – was ist Improvistionstheater? Hä? Nie gehört? Also mal in kurz: Improtheater ist Theater aus dem Stand. Mit Publikumsvorgaben werden kurze oder auch lange Szenen geschaffen, das heißt wir Spieler wissen auch nicht, was diesen Abend geschehen wird – außer natürlich, dass es sehr unterhaltsam wird 😉 Improtheater ist Theater, das aus der Kreativität der Spieler entsteht.

Also ein wenig Ähnlichkeit zu Antigone 2.0 und Ödipedia gibts – arbeitet ja auch beides mit dem Publikum, nur anders.

So, noch mehr Werbung: wer am 30.1. nicht kann, kann am 14.2. um 20 Uhr kommen, da treten wir auf mit einem Valentinstag-Special, aber keine Angst, es wird nicht kitschig – oder nur ein bisschen :-) Der Ort des Geschehens ist die Mainzerstr. 39, 3.OG im 2. Hinterhof (S+U Neukölln / U Rathaus Neukölln) bei den Maizelmenschen (und nicht -männchen wie auf dem Flyer) 😉 Auch hier kann man unsere Seite www.spielatus.de zu Rate ziehen.

ken-barbieneu

Wir freuen uns über Besuch, lasst euch das nicht entgehen.

Soweit von mir, das war die Werbung

Stefan

Kommentare

Kommentar von Benedict
Zeit: 29. Januar 2009, 16:27:35

Am 14.02. schau ichs mir an. :-)

Kommentar von Johanna
Zeit: 31. Januar 2009, 22:59:11

Schön wars, auch wenn wir leider zu spät gekommen sind! Am 14.2 bin ich wieder dabei!

Kommentar von Dominik
Zeit: 04. Februar 2009, 08:33:22

Sicherlich war es wirklich interessant, aber leider hab ich es verpasst..

Kommentar von Stefan
Zeit: 04. Februar 2009, 13:45:57

Na, am 14.2. hast du ja noch ne Gelegenheit 😉

Kommentar abgeben