Antigone 2.0 Logo




Neue Postkarten! oder: Wer braucht schon Klausuren?

28. Januar 2009 (15:24:09) | Neuigkeiten | Von: Alessa

Ödipedia auf der Suche nach... Jaja, als Medizinstudentin, die in einer Theatergruppe mitmacht, mit dessen Regisseur sie zusammenwohnt, hat’s nicht leicht. Vor allem nicht, wenn grade Klausuren anstehen, aber dringend vor der vorlesungsfreien Zeit (von manchen auch „Semesterferien“ genannt), also diese Woche noch, also allerspätestens heute, ganz dringend Postkarten designed werden müssen, damit wir noch Werbung in der Uni machen können. Hab ich erwähnt, dass es sehr dringend ist? Deshalb mussten gestern noch Lamellenvorhänge fotografiert werden (gut, dass das Trainingszentrum für Ärztliche Fähigkeiten sowas hat), um dann in einer insgesamt achtstündigen Aktion zwei Promo-Postkarten plus Rückseite zu designen (die anderen finden sich unter „Mehr…“), während der Regisseur sich bei Bier und Wein über Körper-Leib-Geistlichkeit und die Ästhetik des Performativen unterhielt. Wobei im Grunde auch sechs Stunden gereicht hätten, wenn der Regisseur nicht gesagt hätte:  „Ach nee, mach das nochmal anders, und der Text ist zu lang, und da hast du nen Buchstaben vertauscht!“ Hmpf. Aber ja, jetzt sind sie fertig und können bewundert werden, und gut aussehen tun sie auch noch. Also kann ich jetzt Pharma lernen gehen. Und Medizingeschichte. Und Epidemiologie.

oe-postkarte_rs_auffuehrung_webÖdipus denkt nach

Kommentare

Kommentar von Nicolas
Zeit: 28. Januar 2009, 16:00:26

Cooles Design! 😀

Sind die Postkarten schon im Druck?
Falls nicht: „E-Mail“ schreibt man „E-Mail“:
http://duden.de/deutsche_sprache/sprachberatung/newsletter/archiv.php?id=11

Kommentar von Annika
Zeit: 28. Januar 2009, 16:36:19

Sehr hübsch. Kann mir trotzdem zwei Kommentare nicht sparen: 1.) Die zweite Version finde ich trotz gewisser Anlagen der Gruppe etwas unter unserem Niveau. 2.) Warum müssen das eigentlich Postkarten sein? Sind Flyer nicht viel günstiger? Verschicken tut die doch eh keiner, ist ja kein Platz zum Schreiben da. :-)

Kommentar von Benedict
Zeit: 28. Januar 2009, 17:05:26

E-Mail ist korrigiert.
Und ob mans jetzt Flyer oder Postkarte nennt ist ja im Prinzip wurscht. Das Papier, dass wir verwenden ist etwas schwerer, aber von den Kosten macht das kaum einen Unterschied.

Kommentar von tingeltangel
Zeit: 28. Januar 2009, 21:42:03

gut dass du die korrektur hier anmerkst chef….ich hab grad 5 min zwischen dem comment oben und der karte hin- und hergeswitcht und mich schon als völlig verwirrt eingestuft….wenns preislich nix macht sind pk natürlich geiler….allerdings könnte man flyer besser ganz theatralisch vom fernsehturm schmeißen…ganz in geschwister-scholl-tradition

Kommentar von Benedict
Zeit: 28. Januar 2009, 22:34:44

Kann man mit Postkarten auch machen. 😉

Kommentar von Stefan
Zeit: 28. Januar 2009, 23:02:11

Ich find die obere Variante schöner – die untere ist, wie Annika schon sagt, nicht so prickelnd. Ich würde eher die obere mitnehmen, als die untere.

Kommentar von Benedict
Zeit: 28. Januar 2009, 23:54:12

Ich mag die untere. 😀
Folglich habe ich beide bestellt.

Kommentar von Alessa
Zeit: 29. Januar 2009, 00:42:12

Ich auch. 😀 Wäre auch eine Schande, stundenlange Arbeit ins Leere laufen zu lassen. 😉

Kommentar von Benedict
Zeit: 29. Januar 2009, 12:33:35

Und es wäre ungerecht, UNGERECHT, UNGERECHT! 😉

Kommentar abgeben