Antigone 2.0 Logo




Obskure Einladung

22. Oktober 2008 (12:51:18) | Verschiedenes | Von: Benedict

Ein dreibuchstabiger Lieferdienst läd Antigone 2.0 (bzw. die „Sehr geehrten Damen und Herren“) postalisch zu einer „Mittelstandsmesse“ ein. Gut, eine Einladung zu einer Millionärsmesse wäre mir lieber gewesen, aber trotzdem nett zu erfahren, dass eine Theatergruppe als mittelständisches Unternehmen betrachtet wird, bzw. dass bei solchen Einladungen per Serienbrief ohne vorherige Sortierung einfach alle Kontakte angeschrieben werden. Für drei Personen gilt die Einladung. Hat irgendjemand aus dem Team Interesse?

Ein „Business-Theater“ von einer „Agentur für szenische Kommunikation“ tritt auch auf. Stand nicht in der Einladung, aber konnte ich durch etwas googeln rausfinden. Hätte man das in die Einladung geschrieben, hätte man vielleicht zumindest einen Funken Interesse bei mir wecken können. Aber wie gesagt: Serienbrief.

Kommentar abgeben