Antigone 2.0 Logo




Ödipedia für Alle! Ohne Registrierung! Ohne Vorkenntnisse!

13. August 2008 (13:36:09) | Neuigkeiten | Von: Benedict

Ödipedia und die zugehörige Webseite ödipedia.de erlaubt es, eigene Ideen einzubringen und eigene Texte auf der Bühne zu sehen. Wenn man nicht die Ausdauer für ein ganzes Stück hat, aber einzelne tolle Szenen im Kopf, dann kann man diese problemlos bei Ödipedia ergänzen. Wir sind gespannt, wie sich der Text der Inszenierung entwickelt.

Was aber, wenn man keine Ideen für Szenen hat? Wir freuen uns natürlich auch über kleine Änderungen, wie einen zusätzlichen Satz, oder auch nur Korrekturen von Rechtschreibfehlern – denn wenn diese bis zum Schluss im Text bleiben sollten, dann lasse ich sie von meinen Schauspielern auch gnadenlos sprechen. :-)

Heute habe ich zwei spannende Änderungen an Ödipedia vorgenommen, die die Textbearbeitung für wirklich alle möglich und einfach machen sollten.

Problem Nummer 1: Bisher musste man sich mit E-Mail-Adresse bei Ödipedia registrieren. Viele Leute geben ungern ihre E-Mail-Adresse weiter. Außerdem stört der Registrierungsprozess, wenn man nur einmalig ein paar Zeichen beitragen möchte.

Die Lösung: Ödipedia kann nun OHNE VORHERIGE REGISTRIERUNG bearbeitet werden. Einige Zusatzfunktionen stehen allerdings erst mit der Registrierung zur Verfügung.

Problem Nummer 2: Seltsame Sonderzeichen waren für die Textbearbeitung notwendig, um die Namen der Figuren hervorzuheben, aber auch um eine neue Zeile zu beginnen.

Die Lösung: Diese Zeichen sind nun nicht mehr notwendig. Wir haben dies technisch mit einer Änderung am CSS-Stylesheet und an allen Seiten mit dem Ödipediatext umgesetzt.

Vorher-Nachher-Bilder:

Kommentar abgeben