Antigone 2.0 Logo




Antigone 2.0 beim LinuxTag 2008

14. April 2008 (14:19:12) | Neuigkeiten | Von: Benedict

Logo des LinuxTagsAm Mittwoch, den 28. Mai 2008 wird das Theaterstück Antigone 2.0 im Rahmen des LinuxTags 2008 auf dem Messegelände unterm Funkturm in Berlin aufgeführt. Die Veranstaltung beginnt um ca. 19.00 und findet in Saal „Paris“ statt.

Der LinuxTag ist Europas führende Fachmesse zum Betriebssystem Linux und zum Thema „freie Software“. Meines Wissens nach ist die Aufführung eines Theaterstücks ein absolutes Novum für den LinuxTag. Antigone 2.0 und der LinuxTag passen allerdings hervorragend zusammen. Einerseits war der LinuxTag von jeher nicht nur Umschlagplatz technischer Informationen und sozialer Kontakte, sondern auch Politikum. Beispielhaft genannt sei die Protestaktion „Programmierer in Ketten“ 2004 in Karlsruhe, bei der gegen Softwarepatente demonstriert wurde und die Podiumsdiskussion zur Vorratsdatenspeicherung beim LinuxTag 2007.

Hierzu passt Antigone 2.0 – eine Inszenierung, die sich kritisch mit brisanten politischen Themen, wie dem Verhältnis von Privatheit und Gesellschaft, dem Konzept des Überwachungsstaats, sowie dem Vergleich verschiedener Rechtssysteme beschäftigt.

Insbesondere zeichnet sich Antigone 2.0 allerdings durch das innovative Live-Chat System aus, welches es den Zuschauern ermöglicht, dass Bühnengeschehen jederzeit zu kommentieren. Alle Stimmen aus dem Publikum werden auf eine Leinwand im Bühnenhintergrundprojiziert. Diese – bisher einmalige – Kombination von Live-Chat und griechischer Tragödie darf auf einer so zukunftsorientierten Messe wie dem LinuxTag natürlich nicht fehlen.

Für Antigone 2.0 wird für LinuxTag-Besucher keine zusätzliche Eintrittskarte benötigt. Der Eintritt zum LinuxTag kostet zwischen 5 Euro ermäßigt und 9 Euro normal. Der Startzeitpunkt der Veranstaltung kann noch leicht variieren, Änderungen werden selbstverständlich auf unserer Homepage mitgeteilt.

Kommentare

Pingback von hostblogger.de
Zeit: 14. April 2008, 14:35:00

[…] Kleine Hilfe für Antigone 2.0: http://antigone20.de/blog/ Ach ja: Die nächste Aufführung ist am 28.05.2008 beim LinuxTag! Danke für die lieben Worte, Herr Roeser! Geschrieben von Manuel Schmitt in Allgemein um 15:33 | […]

Kommentar abgeben