Antigone 2.0 Logo




4.175,14 Euro

28. November 2007 (13:08:10) | Neuigkeiten | Von: Benedict

Geld!Heute dreht sich alles um das liebe Geld. Wie bereits angekündigt verdienen wir an Antigone 2.0 nichts. Wie genau dieses „Nichts“ aussieht habe ich nun begonnen auszurechnen. Die Einnahmen von Antigone 2.0 belaufen sich auf 3.866,30 4.175,14 Euro.

Sie setzen sich zusammen aus

  • Sponsoring und Spenden (per Überweisung/Post): 1.220,00 Euro
  • Zuschauerspenden & Zu-spät-Kasse: 79,25 Euro
  • Einnahmen Kartenverkauf per Überweisung: 155,35 Euro
  • Abendkasse (Kartenverkauf, Programmhefte, Spenden VOR der Aufführung, Sonstiges): 2.411,70 2.720,54 Euro


Die Ausgaben sind noch nicht komplett berechnet. Derzeit rechne ich mit einem Verlust von ca. 1000 Euro. Dieser ist meiner Meinung nach hauptsächlich auf die niedrige Anzahl an verkauften Programmheften, zu wenige PR-Maßnahmen, sowie dem kurzfristigen Abspringen unseres ursprünglichen Lichtdesigners zurückzuführen. Der Verkauf von Programmheften war nicht kostendeckend.

Um den Verlust auszugleichen zu dämpfen, ist folgendes geplant (jeweils mit erwartetem Umsatz):

  • Verkauf von nicht benötigtem Material (z. B. Kabel), Merchandising-Artikeln, Kostümen… (ca. 150,00 Euro)
  • Verkauf von „Antigone 2.0“-Videos (ca. 85,00 Euro)
  • Nochmalige Aufführung unter folgenden Bedingungen:
    • Veranstaltungsraum wird kostenlos bereitgestellt
    • Notebooks für Chat werden kostenlos bereitgestellt
    • Unser Team erhält eine Beteiligung am Eintrittspreis oder einen Pauschalbetrag. Dies sollte pro Aufführung bei mindestens 200 Euro liegen.

Außerdem wird noch ein Sponsor gesucht, der den Fortbestand unserer Webseite sichert (Die Kosten belaufen sich auf genau 10,18 Euro jährlich.

Update: Werte korrigiert.

Update 2: Erwartete Dämpfung des Verlusts korrigert. manitu als Sponsor für die Webseite gewonnen.

Kommentar abgeben