Antigone 2.0 Logo




Heiße Ware von Ali Baba

30. Oktober 2007 (10:30:38) | Verschiedenes | Von: Benedict

Gestern habe ich eine große, schwere Kiste mit Bühnenelementen näher an den Einsatzort transportiert (Von meiner Wohnung erstmal zu Björn, dort ist nun unser „Zwischenlager“ 😉 ). In der U-Bahn sitzt mir gegenüber ein Mann und starrt mich längere Zeit an. Er sieht furchteinflößend aus. Durch meinen Kopf schießt plötzlich der Gedanke: „Ob er bewaffnet ist?“ Irgendwann steht er auf, macht einen Schritt auf mich zu, beugt sich vor und murmelt: „Ist das die Ware von Ali Baba?“ Ich entgegne: „Nein.“ Er entschuldigt sich und verlässt an der nächsten Station die Bahn.

Kommentare

Kommentar von Haimon
Zeit: 30. Oktober 2007, 15:38:57

HUH, das ist ja unheimlich. Was man in Berlin so alles erleben kann 😉

Kommentar von Antigone
Zeit: 31. Oktober 2007, 00:18:49

Wie lustig! 😀 Hm… Naja, wenn ich in dem Moment an deiner Stelle gewesen wäre, hätte ich vermutlich arg Angst gehabt…

Kommentar von Eurydice
Zeit: 31. Oktober 2007, 12:00:59

Mensch, hättest du mal mitgespielt und gefragt ob er die Kohle dabei hat… vielleicht hätten wir unser Budget etwas aufstocken können *lol*

Kommentar abgeben