Antigone 2.0 Logo




In den Ruinen von Berlin

01. Oktober 2007 (11:04:59) | Neuigkeiten, Proben | Von: Björn

Zwischen den Ruinen des von Ulbricht gesprengten Berliner Stadtschlosses und des trotz aller Proteste in ein trauriges Gerippe verwandelten Palastes der Republik lassen sich gut Bilder machen zu einem Stück, in dem es ja auch um die Vergänglichkeit von Herrschaft geht. So musste Antigone gestern für die Kamera nicht nur einen Tod sterben, sie schrieb es ja schon in ihrem Kommentar zur Probe. Sie ist einfach zu fotogen in ihrem roten Kleid :)

Der Bote zeigt eher wenig Mitgefühl … Kreon zeigt noch weniger Mitgefühl …

Haimon kann es nicht begreifen

… nach so viel Tod und Verderben stärkte sich das Team dann erstmal mit Burgern und Chili, um dann abends Berlins Theater aufzusuchen … Alessa und ich haben uns „Auf der Greifswalder Straße“ angesehen, schon etwas bizarr und verstörend, aber empfehlenswert … siehe unten!

Kommentare

Kommentar von Eurydice
Zeit: 02. Oktober 2007, 17:39:26

Hammerhammerhammer! Tolle Bilder!!

Kommentar abgeben