Antigone 2.0 Logo




Raum und Körper

27. Juni 2007 (10:26:19) | Neuigkeiten | Von: Benedict

Gestern wurden zwei wichtige Grundpfeiler unserer Produktion gelegt: Der Probenraumvertrag mit dem Theaterhaus Mitte wurde unterschrieben und die Schauspieler einem ersten Briefing unterzogen.

Gegen 19:00 trafen wir uns inmitten des Chaos – tausende Kopien mussten noch gelocht und geheftet werden, die Grabrede des Thukydides war plötzlich verschwunden und tauchte an anderer Stelle wieder auf, und dem Drucker, der die Namensliste des Teams ausspucken sollte, ging der Toner aus. Also erstmal Kaffee und Tee für alle Beteiligten.

Der inhaltliche Teil begann mit einer kurzen Einführung in den Antigonemythos, inklusive Vorgeschichte (Ödipus, Sieben gegen Theben, usw.). Nach einem deutlich längeren Exkurs zum Thema Bestattungen bzw. Begrabungen, von dem mich die Schauspieler zum Glück wieder schnell zurückriefen, wurde das Bühnenbildmodell betrachtet und besprochen. Schließlich kam die Rede auf Organisatorisches, wie den Probenplan, die besten Aufführungstermine, usw.

Der sicherlich spannendste Teil war die Rollenvergabe, die ein bisschen an russisches Roulette erinnerte. Nacheinander zeigte ich auf meine Schauspieler, um das vernichtende Urteil zu sprechen: „Du – spielst Antigone!“ Wer nun genau welche Rolle bekommen hat, will ich allerdings noch nicht verraten. Das gesamte Team wird sich nach und nach auf dieser Seite vorstellen, das macht es sicherlich interessanter.

Kommentare

Kommentar von Alessa
Zeit: 28. Juni 2007, 18:32:48

Huiiiii! ^_^

Kommentar von Benedict Roeser
Zeit: 01. Juli 2007, 15:31:53

Das nächste Treffen mit dem gesamten Team findet übrigens am Dienstag, den 03. Juli 2007 um 19:00 Uhr statt. :-)

Kommentar abgeben